27.07.2017
Willkommen
Aktuelles
Projekte
Regionale2010
Regionale2010 -
   1. Bauabschnitt
2. Bauabschnitt
3. Bauabschnitt
4. Bauabschnitt
5. Bauabschnitt
6. Bauabschnitt
7. Bauabschnitt
8. Bauabschnitt
Projekt 9
Projekt 10
Projekt 11
Projekt 12
Projekt 13
Projekt 14
Projekt 15
Projekt 16
Projekt 17
Projekt 18
Projekt 19
Hochwasserschutz
Niederschlagsmessung
Wassermenge
Pegel
Kläranlage Glessen
Quellgebiete
Pulheimer Bach
Gillbach
Kleine Laache
Große Laache
Renaturierungsabschnitte
Ronnen
Wassermühlenstandorte
Gabionen/Schwerlastroste
Gewässerunterhaltungsplan
Hochwasser
Bachbrücke über Randkanal?
Wasserspielplatz
Edelkrebsprojekt
Grünes Klassenzimmer
Geo-Erlebniswiese
Wissenschaftliche
 Arbeiten
Luftbilder
Eisenzeitliche  Offenlandschaft
Gewässergüte
Bikerroute
Bodenerosion
Wettbewerb
LUMBRICUS
Barfußweg
Bodendenkmäler
Erlebnispfad
Europäische Wasser-
 rahmenrichtlinie
Floristisch-Faunis-
 tische Erfassungen
Kalksinter I
Kalksinter II
Gewässerschau
Grabenmeisterei
Historische Karten
Hochwasser
Historische Pumpen
Jahreszeiten
Kartengrundlagen
Liste Erzählstationen
Müll
seltene Pflanzen
 und Tiere
Versickerungsmengen
 Große Laache
Verwaltungs-
 informationen
Wandern am Bach
Wassermühlen
Wasserrechte
Termine
Presse
Kontakt

Regionale2010

Zur Website der

Veröffentlichungen der Regionale 2010:
Zeitpunkt und Projektstand (Fassung Juni 2008 im .pdf-Format)



Wasserachse Pulheimer Bach ist Regionaleprojekt und wird vom Land NRW finanziell gefördert.

zum Projektdossier... (siehe Seiten 64 und 65)

zum Projektportrait... (siehe Seite 25)



Königswinter/Drachenfels:
regionale2010 feiert den langen Tag der Region.


Ministerpräsident Dr. Rüttgers hielt die Hauptrede. Minister Wittke und Minister Krautscheid unterstrichen durch ihre Anwesenheit die Bedeutung der Regionale.


Regionale2010 - Regio Grün
Wasserachse Pulheimer Bach – Wassererlebnis- und Lehrpfad
Projektfortschreibung
Ortsangaben nach Bachkilometern


Pulheimer Bach bei km 2,6

Pulheimer Bach - Bachkilometer 2,6

Die Renaturierung, im Zusammenhang mit dem Ausbau der B 59 n abgeschlossen, vermittelt einen Eindruck, wie der Pulheimer Bach im Rahmen der Regionale2010 insgesamt umgestaltet werden kann.



Abtsmühlenquelle - Mündung in Pulheimer Bach

Abtsmühlenquelle - Bergheim-Glessen

Hier mündet die Abtsmühlenquelle nach Umgestaltung einer naturfernen Kaskade (2005) in eine naturnahe Sohlgleite in den Pulheimer Bach.



Keuschenbroichgraben - Absturz in Pulheimer Bach

Keuschenbroichquelle mit Absturz in den Pulheimer Bach –
Pulheim-Sinthern


Dieser naturferne Ausbau soll im Rahmen der Renaturierung als Projekt der regionale2010 im Winter 2007/2008 in eine Sohlgleite naturnah umgestaltet werden.




So könnte eine Pflasterfläche im Bereich der Informations- und Erzählstationen gestaltet werden.



Wittenberg:

So könnten z.B. auch geöffnete Bachabschnitte in den Ortslagen aussehen, wo wenig Platz vorhanden ist.


Unterhaltungsverband Pulheimer Bach
In der Bachaue
50259 Pulheim
Tel.: (02238) 50794
Fax.: (02238) 808345
Sprechzeiten:
montags von 10 - 12 Uhr
Grabenmeisterei:
In der Bachaue
(zwischen Geyen und Pulheim)
50259 Pulheim
Tel.: (02238) 50794
Fax.: (02238) 808345