Weiterbildung an der Erft

An einer neuen Flussschlinge erläu­tert Dr. Udo Rose vom Erftverband die bei Bergheim‐Kenten rena­tu­rierte Erft. Hier durch­fließt der frühere Erftkanal seit 2013 ein natur­nah ange­leg­tes  Gewässerbett inmit­ten einer sich neu entwi­ckeln­den Flussaue.

Der ehren­amt­li­che Vorstand des Unterhaltungsverbandes Pulheimer Bach (Bachverband) veran­stal­tet jedes Jahr für sein ehren‐ und haupt­amt­li­chen Mitarbeiter eine Weiterbildungsveranstaltung rund um das Thema „Gewässerrenaturierung“. So war der Bachverband zum Beispiel 2017 an der Niers zu Gast beim Niersverband und davor an der Wurm zu Gast beim Eifel‐Rur‐Verband.